image_pdfimage_print

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Fachfortbildung

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

September 2018

Einladung „Wirkung und Nutzen von innerörtlichen Blühflächen“, Nachmittagsrundgang am 7. September 2018

7. September 2018 @ 13:30 - 17:00
20180907 Grün im Dorf P1000611 web

20180907_Programm-Bluehflaechenrundgang Wirkung und Nutzen von innerörtlichen Blühflächen Nachmittagsrundgang | 7. September 2018 | 13:30 – 17:00 Uhr Start und Abfahrt des Busses: Heimvolkshochschule am Seddiner See Programm 13:30 Uhr Begrüßung bei Kaffee und Kuchen Dorothea Angel, Heimvolkshochschule am Seddiner See Einführung zum Thema: Nutzen und Notwendigkeit von Blühflächen … für die Artenvielfalt Kerstin Pahl, Blühstreifen Beelitz e.V. … als Lebensraum für Bienen und eine vielfältige Insektenwelt Holger Ackermann, Pressesprecher des Landesverbands Brandenburgischer Imker e.V. 14:15 Uhr gemeinsame Abfahrt mit dem Bus Richtung Beelitz Wir werden uns innerörtliche Blühflächen bei Beelitz (Buchholz, Salzbrunn, Im Sichenholz) ansehen und folgende Aspekte diskutieren: Wie wirken die Blühflächen im Ortsbild des Dorfs? Wo können sie angelegt werden und wer kann tätig werden? Gibt es praktische Schwierigkeiten bei der Anlage oder Pflege der Flächen? Können Probleme mit den Nachbarn und im Dorf entstehen, beispielsweise durch Bedenken gegen Samenflug oder unterschiedliche Vorstellungen von einem schönen Ortsbild? 16:00 Uhr Auswertungsrunde, Feedback (Im Sichenholz) ca. 17:00 Uhr Ankunft des Busses an der Heimvolkshochschule Bitte melden Sie sich bis zum 30. August 2018 hier an:…

Erfahren Sie mehr »

August 2019

Ernst Paul Dörfler in Rieben

11. August 2019 @ 13:30 - 15:30
Landgasthaus Rieben, Riebener Dorfstr. 9
Beelitz, 14547 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Treffpunkt: Landgasthaus Rieben um 13:30 Uhr in 14547 Beelitz Ortsteil Rieben, Riebener Dorfstrasse 9 Einladung Dörfler in Rieben Download des Einladungsflyers hier

Erfahren Sie mehr »

November 2019

Workshop „Das kleinste Gründach von Brandenburg“

10. November 2019 @ 10:00 - 17:00
MAKOM Wittbrietzen, Wittbrietzener Dorfplatz 11
Wittbrietzen, 14547 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Gruendachpflanzen

Workshop "Das kleinste Gründach von Brandenburg" Gründächer sehen nicht nur schön aus, die Umwandlung von kargen Flachdächern in Dachbegründungen bietet auch neuen Lebensraum für Mensch und Tier. Insbesondere entstehen neue Lebensräume für Insekten, Schmetterlinge und Bienen. Dachbegrünungen bringen den Eigentümern Energie- und Kosteneinsparungen und sind dabei absolut klimafreundlich! Brandenburg ist insbesondere von der Klimaerwärmung betroffen. Heiße Sommer sind bereits jetzt die Folge. Auch hier sind Gründächer von großem Nutzen. Im Winter bieten sie Isolierung und im Sommer bieten sie für die darunterliegenden Räume Kühlung. So sind Temperaturunterschiede bis zu 8 Grad möglich, das senkt die Klimatisierungskosten und steigert das Wohlbefinden der Nutzer dieser Räume. Im Winter liegt der Temperaturunterschied zwischen Ober- und Unterseite des Gründachs bei bis zu 14 Grad. Das spart Heizkosten! Zusätzlich werden Temperaturschwankungen auf dem Dach gesenkt. Dadurch verlängert sich die Lebensdauer der Dachabdichtung um ca. das 3-fache. Schallschutz, Staub- und Schadstoffbindung, Wertsteigerung der Immobilie und viele weitere Vorteile lassen sich auflisten. Auch in Beelitz wird Jahr für Jahr Fläche neu versiegelt. Meist sind es die naturschutzfachlich wertvollen Brachen, die dabei beansprucht…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2020

Nachhaltigkeits-Stammtisch am 26.1.2020

Januar 26 @ 17:00 - 20:00
MAKOM Wittbrietzen, Wittbrietzener Dorfplatz 11
Wittbrietzen, 14547 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Einladung zur Lesung am 26.1.2020

Zum nächsten Nachhaltigkeits-Stammtisch laden wir zusammen mit dem Verein MAKOM Kunst & Schule e.V. am 26.1.2020 um 17 Uhr in die Alte Dorfschule Wittbrietzener Dorfplatz 11 14547 Beelitz OT Wittbrietzen ein. Wir begrüßen Dr. Ernst Paul Dörfler zur Lesung aus seinem Buch "Nestwärme ". Die Lesung schließt an unseren Spaziergang in Rieben aus dem Sommer an und wird diesmal Fragen zum Vogelschutz und zur Verbesserung der Lebensräume von Vögeln vertiefen. Ernst Paul Dörfler „Was wir von Vögeln lernen können“- so lautet der Klappentext zum Buch. "Vögel ernähren sich eiweißreich, plastikfrei und regional. Sie sind gesund und haben kein Übergewicht. Ihre Wohnungen sind gut gedämmt und ihre Nester haben konstant 38 Grad ohne Heizung!" 13 x stand "Nestwärme" bereits auf der Bestsellerliste." Es ist sehr zu empfehlen, es ist einfach anders- sehr unterhaltsam geschrieben, aber von tiefer Weisheit!" Ernst Paul Dörfler Nestwärme Umschlag Download der Einladung im pdf-Format hier

Erfahren Sie mehr »

Februar 2020

Workshop die „Perfekte Beute“ 16.2.2020

Februar 16 @ 14:00 - 17:00
MAKOM Wittbrietzen, Wittbrietzener Dorfplatz 11
Wittbrietzen, 14547 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Bienenbeuten Einladung

Einladung zum Workshop die "perfekte Beute", Bienenbeuten neu gedacht am 16.2.2020.um 14 Uhr in Wittbrietzen

Erfahren Sie mehr »

Mai 2020

Gründach-Workshop Reesdorf

Mai 23 @ 14:00 - 17:00
Reesdorf Dorfgemeinschaftshaus, Reesdorfer DorfStraße 26
Beelitz OT Reesdorf, 14547 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Gründach Norwegen P1140981

Zum Gründach-Workshop laden wir herzlich ein.

In Reesdorf soll ein ca. 20 m² großes Dach mit einem extensiven Gründach
versehen werden.
Wo: Reesdorf, Dorfgemeinschaftshaus

wann: 23.5.2020 um 14.00 -17.00 Uhr

Erfahren Sie mehr »

August 2020

Weltumsegler in Beelitz – Mauersegler mit E.P. Dörfler

August 1 @ 14:00 - 17:00
Beelitz Bahnhof, Bahnhofstrasse 9
Beelitz, 14547
+ Google Karte anzeigen
Ernst Paul Dörfler

Die Weltumsegler von Beelitz Zu einem öffentlichen Spaziergang unter dem Motto: Besuch der "Weltumsegler in Beelitz" lädt der Verein Blühstreifen Beelitz e.V. am Samstag, den 1. August 2020 um 14.00 Uhr ein. Hauptattraktion sind die Mauersegler der Stadt, die ihr Leben fast ausschließlich in der Luft verbringen und im Laufe ihres Lebens eine Flugstrecke zurücklegen, die fünfmal von der Erde bis zum Mond und zurück entspricht. Speziell für diese Führung hat der Verein den EuroNaturpeisträger und Ökologen Dr. Ernst Paul Dörfler aus Steckby gewinnen können. In seiner unterhaltsamen wie informativen Art plaudert er aus dem Liebes-, Ehe- und Familienleben der Weltenbummler, die auch in Beelitz eine Brutheimat gefunden haben. Mauersegler Was gefällt den rasanten Seglern der Lüfte gerade an der Stadt Beelitz und was sind ihre Lebensansprüche? Common swift Mauersegler Warum geht ihre Anzahl in Deutschland zurück und was können wir tun, um diese faszierenden Botschafter der Natur zu unterstützen? Dörfler hat bereits vier Bücher über das Leben der Vögel veröffentlicht, zuletzt beim Hanser-Verlag München den Spiegel-Bestseller "Nestwärme. Was wir von Vögeln lernen können". Cover…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren