Alle Artikel mit dem Schlagwort: Anlage und Pflege von Wildblumenwiesen

image_pdfimage_print
Dank für die Zusammenarbeit in 2018

Danke für die Zusammenarbeit in 2018

Und Dank für die Spenden, die unser Konto erreicht haben. Wir bitten alle diejenigen Spender, die eine Spendenbescheinigung benötigen, uns möglichst noch in diesem Jahr ihre Postadresse zu mailen, damit wir die Spendenbescheinigung versenden können. Auch freuen wir uns über Spenden auf unser Konto: DE21 1009 0000 3364 8430 37 bei der Berliner Volksbank. Kontoinhaber Blühstreifen Beelitz e.V. Wir wünschen allen Mitstreitern ein gesegnetes und geruhsames Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr mit guter Zusammenarbeit im Bemühen für eine bessere Umwelt. Weiter gutes Vernetzen!

Exkursion zu innerörtlichen Blühflächen mit der HVHS Seddin

die Heimvolkshochschule am Seddiner See, der Blühstreifen Beelitz e.V. und Wildkräuterkiste laden Sie herzlich ein, am 7. September 2018 (Nachmittag) mit uns innerörtliche Blühflächen in brandenburgischen Dörfern zu besichtigen. Sie wurden mit vielen verschiedenen Partnern angelegt. Wir wirken diese Flächen im Ortsbild, welchen Nutzen haben sie, und wie sind sie zu pflegen? Die Exkursion richtet sich insbesondere an Gemeinde- und Ortsvertreter, in den Dörfern aktive Menschen und Privatgartenbesitzer. Nach einer kurzen Einführung zum Thema werden wir gemeinsam zu verschiedenen Flächen fahren und ihre Bedeutung für die Ortsbildgestaltung und Entwicklung der Dörfer diskutieren. Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin schon heute vormerken. Eine Einladung mit Programm folgt in Kürze. Treffpunkt: 14.00 Uhr in Seddin, Heimvolkshochschule