Alle Artikel mit dem Schlagwort: Insektenhotel

image_pdfimage_print
Blühstreifen-Stand 2019

Sommerfest Fichtenwalde 2019

Wir sind mit einem Stand vertreten wann: Am 17.8.2019 ab 14.00 Uhr Neben Informationen am Stand des Vereins Blühstreifen Beelitz e.V. zu Themen für mehr Artenvielfalt und Möglichkeiten, das Insektensterben aufzuhalten bieten wir zusammen mit Jenny Friedel und Ronny Herbst Workshops zum „Trockenfilzen von Bienen“ 20190602 Bieneund „Herstellen von Insekten-Büchsen-Hotels“ an. Wer möchte, kann sich seine eigene „Samenbombe“ aus gebietsheimischem Saatgut kneten. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Vortrag Ariane Hofmann

Bericht von der Jahresveranstaltung 2019 : 3. Aktionstag Insektenschutz

  Aktionstag Insektenschutz- gemeinsam Artenvielflat erhalten! Auch in diesem Jahr hat der Verein Blühstreifen eine Jahresveranstaltung zum Thema „Insektensterben“ auf die Beine gestellt. Fast 100 Teilnehmer folgten am 2.6. der Einladung ins Naturschutzzentrum Glau, wo mit vielen Partnern ein buntes Familienprogramm geboten wurde. Die erste Infoveranstaltung gab es vor 3 Jahren in Buchholz, wo das Projekt und die Partner vorgestellt und auch die ersten Blühflächen demonstriert wurden. Im vorigen Jahr gab es in Wittbrietzen hochkarätige Vorträge von der Hochschule Anhalt (Sandra Mann) zum Thema „Anlage und Pflege artenreicher Blühstreifen und -flächen mit gebietseigenen Wildpflanzen“ und vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie über die Ergebnisse der Wirkungsuntersuchungen der Blühflächenförderung mit Agrarumweltmaßnahmen in Sachsen. Am Nachmittag wurden Blühflächen sowie die Wildpflanzenvermehrung im Betrieb „Landgut Hennickendorf“ besichtigt. In diesem Jahr nun begann die Veranstaltung sehr emotional mit der Ausstellungseröffnung von Karin Rohr „Gartenvielfalt – Artenvielfalt“. Die Ausstellung kann übrigens noch bis zum 31. 8. in Glau besichtigt werden. Kommen Sie gern auch zur Finissage nach Glau. Ganz im Zeichen der Verwendung von Wildpflanzen stand der Nachmittag …

Unser 2018

Das war UNSER 2018

2018 Auch 2018 gab es wieder zahlreiche Aktivitäten des Vereins   Januar – Netzwerk erweitern Am Anfang des Jahres stand vor allem die Netzwerkarbeit im Vordergrund, so war der Verein z.B. bei den Neujahrempfängen des Landes Brandenburg, von  BUND und NABU sowie der Stadt  Beelitz vertreten. Februar – Weiden schneiden Außerdem gab es  2 Aktionen zum Kopfweiden-Schneiden an alten seltenen Bäumen im Naturpark und das beliebte Körbe-Flechten aus Weidenruten an 5 Terminen. Weidenruten  wurden außerdem für ein Weidentipi für eine Kita in Berlin Steglitz bereitgestellt. März – Zusammenarbeit mit Landwirten Es folgten zahlreiche Abstimmungen mit Spargelbauern, Landwirten aus der Region und auch mit Privatpersonen. Im Ergebnis konnten 2018 mehr als 35 ha Blühflächen angelegt werden. Alle Flächen wurden mit Info- und Hinweisschildern bestückt. April – Vereinbarung Spargelverein Im April wurde die Vereinbarung über die Zusammenarbeit mit den Spargelbetrieben des Beelitzer Spargelvereins beschlossen und öffentlich verkündet. Mit den Betrieben Spargelhof Falkenthal und Jakobs wurde die gemeinsame Eröffnung der Spargelsaison 2018 vorbereitet und durchgeführt.  Der Verein war mit Ständen in Glau bei „Wilde Ostern“, in Schlunkendorf zur …

20190909 Insektenhotel Einladung 2

Eröffnung des Insektenhotels in Buchholz

Im Anschluß feiern wir das Tränkenfest des gemeinnützigen Dorfverein Buchholz/Zauche bei Musik, Kaffee und Kuchen, Sekt, Faßbier und Würstchen. Wir freuen uns Dich!

20190909 Insektenhotel Einladung 2

Eröffnung des Insektenhotels in Buchholz

Eröffnung des Insektenhotels in Buchholz Gefördert durch die Förderprogramme Aktion gesunde Umwelt des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft in Brandenburg – Projekt GU 18002. Download der Einladung als *.pdf Download der Einladung als *.jpg Wir freuen uns auf Dich!